11. Edition auf dem Lyrikpfad an der Strunde

Herzliche Einladung zur 11. Edition auf dem Lyrikpfad an der Strunde

am 08.Oktober 2017 um 11 Uhr !

 

Der Weg führt von der Strundequelle in Bergisch Gladbach-Herrenstrunden

zur Maschinenhalle Neue Dombach im LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach

 

Zu einem literarischen Spaziergang mit musikalischer Begleitung  und anschließender Lesung

lädt die Autorenvereinigung Wort&Kunst e.V. für Sonntag, den 8.Oktober 2017 ein.

 

Marie T. Martin präsentiert sechs Gedichte aus ihrem Buch „Wisperzimmer“ (poetenladen Verlag, Leipzig)

auf den Stelen entlang des etwa 2 km langen Lyrikpfades.

Im Anschluss an die Wanderung gibt die Kölner Dichterin weitere Kostproben ihres literarischen Schaffens.

Ihre Lesung mit Musik findet in der Maschinenhalle im Industriemuseum Neue Dombach statt.

An einem besonderen Ort für ein besonderes Ereignis:

zwischen der 40m langen und 5m hohen PM4, einer Papiermaschine aus dem Jahr 1889,

und zahlreichen Ausstellungsstücken aus der ersten Zeit der Papierindustrie.

 

Marie T.Martin wurde 1982 in Freiburg geboren. Sie studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig,

ist ausgebildete Theaterpädagogin. Für ihre Arbeit erhielt sie neben zahlreichen Stipendien

und Förderpreisen das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln.

Ihre Gedichte sind „fragile poetische Gebilde: verletzlich, tröstlich, heilsam“ und

„ wagen den Anruf und Anklang an die Epoche der Romantik“ (Tom Schulz)

 

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.