Einträge von M. F.

Ausstellung des Harley-Davidson-Clubs Deutschland

Der Gründer des Harley-Davidson-Clubs Deutschland, Norbert Natusch, legt letzte Hand an eine Ausstellung mit Fotos u.A. vom ersten Harley-Davidson Europatreffen in Berlin 1974. Diese Bilder von Heinrich Mehring (DGPh) werden im Museum Sensenhammer im Rahmen der Ausstellung „Born to be wild“ ab dem 8.2.2014 in Leverkusen gezeigt. http://www.sensenhammer.de/index.php?id=5#c1100 http://www.mehringfotografie.de Text und Foto: Heinrich Mehring

1. ReimBerg Slam im neuen Jahr

Am 18. Januar fand unter Leitung von Alexander Bach der erste ReimBerg Slam dieses Jahres im Q1 Jugendzentrum statt. Der ReimBerg Salm ist ein Poetry Slam (deutsch: Dichterwettstreit), ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem 5 bis 10 Slammer einen selbst verfassten Text – ohne Hilfsmittel und innerhalb von etwa fünf Minuten – dem Publikum präsentieren. Das […]

„Wie wir in Reih‘ und Glied marschierten – Schule im Nationalsozialismus“

Nach fast zweijähriger Laufzeit fand im Schulmuseum am 26. Januar 2014 die Finissage der Ausstellung „Wie wir in Reih‘ und Glied marschierten – Schule im Nationalsozialismus“ statt. Unter dem Motto „Schulalltag jüdischer Kinder im Nationalsozialismus“ trug Eva Kreft Texte aus Biografien und Kinderlieder in jüdischer Sprache vor. Zuvor führte Dr. Peter Joerißen noch einmal durch […]

Präsentation der Preisträger des Jugend-Literatur-Wettbewerbs NRW 2013

    Präsentation der Preisträger des Jugend-Literatur-Wettbewerbs NRW 2013 am 22. Nov. 2013 im Bensberger Rathaus   Als Krönung des Jugend-Literatur-Wettbewerbs NRW 2013 kann die Präsentation der Preisträger im Bensberger Rathaus gelten. Fast alle Plätze waren belegt. Die Jugendlichen reisten aus ganz NRW mit ihren Anverwandten und Freunden an, um ihre Preise und Urkunden in […]