DICHTER NEBEL – oder Wie ich lernte, eine Dampflok richtig zu fahren!

Eine vorgetragene Erzählung – Ein Erlebnisbericht – informativ und lustig – von und mit Volker Börkewitz.
Eintritt frei – Spenden gern gesehen zur Unterstützung der beiden sozialen H&Ä-„Quartalsprojekte“.
Gerne vorherige Anmeldung im Café, unter 02202-2609296 oder cafe@himmel-un-aeaed.de

Bild & Text: Himmel & Ääd – Cafe