„Der fleißigste Bach Deutschlands“ wird die Strunde im Volksmund zu Recht genannt, denn in vergangenen Zeiten hat sie eine Vielzahl von Mühlen betrieben. Aber auch von denkwürdigen Ereignissen und bemerkenswerten Bewohnern des Ortes Herrenstrunden kann sie so einiges erzählen.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Spaziergang durch das idyllische Herrenstrunden mit seinen historischen Gebäuden und lassen Sie sich von musikalisch begleiteten Geschichten überraschen.

  1. September 2019 – 14.00 h und 15.45 h

Treffpunkt:  Eingang der Kirche St. Johann Baptist, Herrenstrunden 32, Bergisch Gladbach

Dauer: ca. 1 Stunde

Petra Bohlig, zert. Gästeführerin