Musikalisches Kabarett von und mit Brigitte Fulgraff und Eckhard Richelshagen am Klavier.

Alle Welt wälzt die große Frage: Ist das Glas halb voll oder halb leer? Geht’s mir gut oder

geht’s mir mies? Wir behaupten: vollkommen uninteressant! Viel wichtiger: Was ist drin im

Glas? Stilles- oder Sprudelwasser, Limonade oder Champagner, Alt oder Kölsch — das macht

den Unterschied! Ein halbes Glas vom einen kann ein volles Glas vom anderen vergessen

machen. Schenkt das Leben dir Zitronen, eröffne einen Bio-Bauernhof. Schenkt das Leben dir

Limonade, treibe eine Flasche Gin auf und lass es krachen. Hören wir auf, in eingefahrenen

Bahnen zu denken. Vielleicht denken wir überhaupt zu viel… Neben der Spur ist noch viel

Platz, schauen Sie mal nach. Mit dieser Einstellung blickt Brigitte Fulgraff aufs Leben und

öffnet in ihrem neuen Programm unsere Augen und Ohren für die Skurrilitäten des Alltags.

  • Samstag 26. Januar 2019, 20 Uhr
  • Eintritt: 17,- Euro / Erm. 10,- Euro
Foto: Britta Schüssling