Lass Dich in eine Welt voller Intrigen, Spiritualität und Kriminalität entführen.
 
Die zwei Kleinkriminellen Theo und Hans freuen sich diebisch über ihren neuesten Coup.
Sie haben die hiesige Universität abgezockt und zählen gerade in Ruhe ihr Geld, als sie von einer Polizistin überrascht werden…
 
Aus dem Inhalt:
Der Prodekan, aus der Operette „Der Vogelhändler“
Die Kleptomanin, Chanson von Friedrich Hollaender
Non je ne regrette rien, Edith Piaf
Der Tanz der Vampire, aus dem Musical „Tanz der Vampire“
Beginn der Vorstellung ist um 20:00.
Ort ist das gemütliche Restaurant „Zur Quelle der Strunde“ in Bergisch Gladbach – Herrenstrunden.
Es ist freie Platzwahl.
 
Eintritt ist frei, Spenden erbeten.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.