Shakespeares 1602 uraufgeführte, berühmte Komödie „Was Ihr wollt“ erzählt von der Verrücktheit der Liebe: Alle sind verliebt, alle haben Sehnsüchte, die unerfüllbar scheinen. Illyriens satte, selbstzufriedene Welt der sich wiederholenden Lebens- und Liebesspiele ist voll des Wahns und der Raserei. Fast-Ertrunkene treffen auf Betrunkene, Lügner auf Betrüger, Beglückte auf Verrückte. Das von Shakespeare als „Festkomödie“ bezeichnete Stück steckt voller Irrsinn und Gewalt, grandioser Komik und abgrundtiefer Traurigkeit.

Es spielt das Kölner Ensemble „EbenDie“

  • Termin: Sonntag, 20. Januar 2019, 20 Uhr
  • Eintritt: 17,- Euro / Erm. 10,- Euro