„Weinlese“ – Anekdoten und Gedichte rund um Fass und Flasche


Samstag, 20. Januar 2018 – 19:00 Uhr

Zimmertheater im H&Ä – Theater Mimento aus Düsseldorf
Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben (Wilhelm Busch)

Verbindliche Vor-Reservierung – im H&Ä-Café, telefonisch 02202-2609296 oder cafe@himmel-un-aeaed.de
Nach der Veranstaltung geht der Hut herum.

Heute eine Textverkostung edler Tropfen aus Fass und Flasche – ein Genuss nicht nur für alte Knaben.
Anekdoten und Gedichte unterschiedlicher Autoren bringen Sie auf den Geschmack.
Die anschließende szenische Lesung erzählt eine Geschichte von edelsten Weinen, Genuss, Gier und Betrug.
Nach Meinung der Presse „serviert das Düsseldorfer Ensemble Ohrenschmaus und Gaumenfreude der besonderen Art und würzt das geistreiche und kalorienarme Bankett mit viel Esprit, Spielfreude und Wortwitz.“ (Kabinett online, Bonn)
Gönnen Sie sich also ein köstliches Vergnügen für den Gaumen und die Seele.
Prost!

Die Spezialität des Theaters Mimento ist die Beschäftigung mit literarischen Texten. Prosa und Lyrik werden autoren- oder themenbezogen ausgewählt. Die szenische Umsetzung der Texte ist dabei das Gestaltungsprinzip.
Mimento hat sich auf szenische Lesungen spezialisiert und präsentiert diese in Kultur-Cafés und Büchereien. Darüber hinaus wirkte die Gruppe an verschiedenen Projekten in Düsseldorf und Umgebung mit.
Weitere Infos über Theater Mimento: www.mimento.de

Infos auch unter: himmel-un-aeaed.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.