Wenn ich sonntags in mein Kino geh (Foto Ralf Gescheidle)Wenn ich sonntags in mein Kino geh´

Freitag, 03. Juni 2016 (Premiere) sowie Freitag, 10. Juni 2016

jeweils 20.00 Uhr

„Wenn ich sonntags in mein Kino geh und im Film die feinen Leute seh’, denk’ ich immer wieder:       Könnt’ ich mal, ach könnt’ ich mal genauso glücklich sein!“ Aber was passiert, wenn ich sonntags in mein Kino geh und der Filmprojektor streikt? Dann lernen die Töne laufen. Zumindest wenn der Filmvorführer zufällig sein Akkordeon dabei hat und die Kartenabreißerin ihre Stimmbänder mit Popcorn geölt hat. Es erklingen große Filmmelodien in kleiner Besetzung und ganz nebenbei erfährt man von Sabine Paas und Ralf Gscheidle, warum 17 Blondinen untätig vor dem Kino stehen, wieso Regenschirme tödlich sein können und wie man den Krieg der Sterne mit Tolkien‘scher Sphärenmusik zu einem friedlichen Ende führen kann. Anders ausgedrückt: Wenn der Filmprojektor streikt, macht „Das kleine Musiktheater“ großes Kino — für die Ohren!

Das kleine Musiktheater mit Sabine Paas (Gesang) und Ralf Gscheidle (Akkordeon) endlich wieder zu Gast im THEAS Theater.

Foto: Ralf Gscheidle

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.