Samstag, 09. Oktober 2016

20 Uhr

Der Liedermacher Schelpmeier und die Contrabassistin Natalie Plöger (die Plögerette) haben sich mit ihren kurzweiligen Konzerten inzwischen ein immer größer werdendes Publikum erspielt. Geschmackvoll in eine Mischung aus Folk-, Pop-, Rock-, Chanson- und Blueseinflüssen eingebettet, erzählt Schelpmeier in seinenTexten ernst bis humorvoll seine fein beobachteten Geschichten. Über die Liebe, das Leben in der Provinz, über Freibäder, die Verrückten und Normalen, über Hoffnungen und Träume — wie sie immer wieder platzen und neu geboren werden. Zwischendurch gibt er einige seiner skurrilen Gedichte zum Besten — irgendwo zwischen Ringelnatz, Heinz Erhardt und Eichendorf.

schelpmeier-ploegerette-pressev-foto-dirk-schelpmeierFoto: Dirk Schlepmeier
Infos unter: theas.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.