Die Sehnsucht nach Eindeutigkeit und Wahrheit

Die Sehnsucht nach Eindeutigkeit und Wahrheit
25 Jan 19:00
Until 25 Jan, 21:00 2h

Die Sehnsucht nach Eindeutigkeit und Wahrheit

place online expand_more
Veranstalter arrow_forward_ios Thomas-Morus-Akademie

Rechtspopulismus und Kirche

In einer sich rasch verändernden komplexen Welt steigt die Sehnsucht nach einfachen, eindeutigen Antworten auf die Fragen des persönlichen und gesellschaftlichen Lebens. Seit einigen Jahren verstärkt sich angesichts eines tiefen Unbehagens an der Gegenwartsgesellschaft der Rechtspopulismus. In ihm wird Wissen gegen Wissen behauptet und Kritik an liberalen Demokratien und Pluralismus, mehr noch an der Geltung universaler Menschenrechte laut. Rechtspopulismus sucht aus verschiedenen Gründen kirchliche Anknüpfungspunkte und findet auch anschlussfähige Tendenzen eines innerkirchlichen Religionspopulismus und eines vorkonziliaren, restaurativen Glaubenskonstruktes, das geeignet scheint, die rechtspopulistische Ideologie zu untermauern. Ursula Nothelle-Wildfeuer, Professorin für Christliche Gesellschaftslehre an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwig-Universität Freiburg, beleuchtet beide Tendenzen und zeigt auf, an welchen Stellen Rechtspopulismus und bestimmte Teil der Kirche zunehmend miteinander verwoben werden, obgleich sie im deutlichen Gegensatz zueinander stehen müssten.
Text: TMA, Bild: © Peter Weidemann, Pfarrbriefservice.de

Empfohlene Artikel