Datum

Jan 22 - 23 2022

Uhrzeit

Ganztägig

Angriff auf die Seele

Über den Umgang mit der Angst

Angst gehört zu den fünf Grundgefühlen des Menschen. In der Evolutionsgeschichte hat sie eine die Sinne schärfende und die Körperkraft aktivierende Schutz- bzw. Überlebensfunktion. Auf der einen Seite also eine unverzichtbare Grundausstattung des Menschen, auf der anderen Seite stellt die Angst vor der Angst für viele Menschen eine Bedrohung dar und macht sie krank. Was für die einen eine belanglose Situation ist, führt bei anderen zu Hilflosigkeit und unkontrollierbaren Gefühlen. Wie entstehen Ängste, wann machen sie krank? Wie kann diesen begegnet werden? Welche Strategien bieten sich für den Alltag an, diesen Gefühlen angemessen zu begegnen? Auf welche Weise gehen die Theologie, die Kunst und die Literatur mit dem Phänomen Angst um?

Text und Bild: TMA

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.