DAS LETZTE KIND TRÄGT FELL mit Sylvia Brécko

Ein tierisches & satirisches Musikkabarett

Da ist man bisher in seinem Leben von Helikopter-Müttern verschont geblieben und muss sich plötzlich mit lauerndem Unterton fragen lassen: „Ist Ihr Hund jagdlich geführt?“ Sylvia Brécko ist auf den Hund gekommen und verarbeitet ihre Tierliebe satirisch, musikalisch und höchst einfühlsam. Sie weiß, wovon sie spricht, denn gegen die Macht der animalischen Anziehung ist kein Kraut gewachsen. In ihrem neuesten Programm “Das letzte Kind trägt Fell” stellt Brécko fest, dass die Koexistenz von Mensch und Tier ihre ganz besondere Dynamik hat: wer ist es, den wir füttern und verhätscheln, streicheln und bespielen? Mit wem reden wir, verbringen wir den Tag und teilen wir das Sofa?

Es ist kein Baby, Kind, Partner oder Elternteil − sondern unser ‘Räuber’, ‘Mucki’,

‘Purzelchen’. Sylvia Brécko geht diesen Phänomenen auf den Grund, mit treffender

Beobachtungsgabe, verblüffender Komik und schmissigen Musikeinlagen.

FR 06.05.20 Uhr

Eintritt: 18 Euro/erm. 12 Euro

Weitere Infos zu Sylvia Brécko https://sylvia-brecko.de/category/aktuell

Text: Theas Theater

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Mai 06 2022
Vorbei!

Veranstaltungsort

THEAS Theaterschule & Theater e.V.
Jakobstraße 103
Kategorie

Veranstalter

THEAS Theaterschule & Theater e.V.
Telefon
02202-9276500
Website
http://www.theas.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.