Der ReimBerg Slam im Februar

Im Februar heißt es Regelbruch beim ReimBerg Slam, so findet der Slam, ausnahmsweise, nicht der Tradition folgend am 3. sondern am 2. Samstag im Monat, und somit am 11.2.2023 statt. Sonst bleibt aber auch im Februar alles beim Alten!

So stellen sich auch im Februar wieder tolle Slammer*innen der Rosenjury des ReimBerg Slams. Angekündigt haben sich bislang: Birgit Knabe, Finn Knie, Marcoo Valentínoo, Susan Kesselring und Pascal Ghazbar.

Natürlich wird auch unser Expeditionsleiter Alexander Bach wieder durch den unterhaltsamen Abend voll mit 5 Minuten langen Kunstwerken führen! Reime, Gedichte, Kurzgeschichten, und und und – all dies und viel mehr darf erwartet werden, ein Genuss für jeden Literaturfan! Vielleicht ist ja auch ein Auftritt dabei, der einen wirklich zum Nachdenken bringt …

Beim Poetry Slam geht es darum, mit selbstgeschriebener Poesie und bester Performance die strengste Jury überhaupt zu überzeugen: das Publikum! Mit Stimmen, die in die Luft gereckt werden, stimmen die Zuschauer an solch einem Abend direkt ab, wer bleiben darf oder gehen muss.

Der ReimBerg Slam am 11.2.2023 ab 20 Uhr im „Engel am Dom“, dem Gemeindesaal der ev. Gnadenkirche Bergisch Gladbach.

Der „Engel am Dom“ ist der Gemeindesaal der ev. Gnadenkirche Bergisch Gladbach, liegt links neben dieser (einmal durchs Metalltor), und damit in unmittelbarer Nähe des bisherigen Austragungsortes dem Q1 Jugend-Kulturzentrum. 

„Engel Am Dom“
Hauptstr. 258

51465 Bergisch Gladbach

Mehr aktuelle Informationen finden sich auf:

Instagram: www.instagram.com/reimbergslam

oder Facebook: www.facebook.com/ReimBergSlam

Text und Bild: via RheimBerg Slam

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Feb 11 2023

Uhrzeit

20:00

Veranstaltungsort

"Engel am Dom"
Gemeindesaal der Gnadenkirche, Hauptstraße 258, 51465 Bergisch Gladbach
Kategorie

Veranstalter

Q1 Jugendzentrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert