9434Staffelstab im September 2014

für Eine-Welt Engagement
Gabriele Apicella übernimmt den Staffelstab des Stadtverbands Kultur im Namen aller
ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Eine-Welt-Ladens vom Vorgänger Szymon Bartoszewicz.
Im Rahmen der „Fairen Wochen“ (12.-26.9.2014) zeigt der Eine-Welt-Laden bis
20.9. im Kulturhaus Zanders die Ausstellung „Geniessen mit allen Sinnen: Kaffee mit Verantwortung“.
Die Ausstellung gibt einen sehenswerten Eindruck aus der Welt des Kaffees. Vom
Anbau bis zur Ernte und Verarbeitung zeigt sie Fotos vom Leben der Kaffeebauern
und ihrer Familien.
Auch die Idee der „lokalen Identität und globalen Verantwortung“ läßt sich beim fair-gehandelten BERGISCHEN BIO -KAFFEE des Eine-Welt-Ladens
nachvollziehen.
Die Auszeichnug rückt das langjährige Engagement der Ehrenamtlichen in den Mittelpunkt, die sich für fairgehandelte Produkte einsetzen.
Foto: H. Mehring
Text: M. Christ