Die zwei Karrieren des Johannes Mario Simmel
06 Jun 19:30
Until 06 Jun, 21:00 1h 30m

Die zwei Karrieren des Johannes Mario Simmel

place online expand_more
Veranstalter arrow_forward_ios Thomas-Morus-Akademie

Vom stillen Poeten zum millionenfach gelesenen Bestsellerautor

Die Karriere des Autors Johannes Mario Simmel begann mit einem finanziellen Desaster. Für seine ersten fünf Kriegs- und Nachkriegsromane erhielt er zwar wohlwollende Kritik – aber kaum jemand wollte seine Texte lesen. Erst 1960 gelang ihm mit „Es muss nicht immer Kaviar sein“ der erste große Erfolg. Danach waren seine Bücher vier Jahrzehnte lang auf den deutschsprachigen Bestsellerlisten gesetzt.
Mit einem gesellschaftspolitisch aktuellen Thema nach dem anderen fesselte Simmel seine Leser. Prof. Markus Giesinger hat über ihn ein Buch geschrieben und beleuchtet das Nachkriegs-Phänomen Simmel in Vortrag, Lesung und Gespräch.

Text: TMA; Bild: © via Wikimedia Commons

Skip to content