Edda Jende

Geboren 1941 in Offenbach/Main, 1961 dort Abitur, Studium im Fach Keramik in den USA und an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach/Main. 1986 Anerkennung als freie Künstlerin durch die Hochschule für Kunst und Design in Köln.

Seit 1989 stellt Edda Jende ihre Arbeiten aus Steinzeug und Porzellan im In- und Ausland aus. Sie befasst sich in ihren Keramiken mit auf den Menschen bezogenen Themen, die den Betrachter zur Reflektion seiner eigenen Situation anregen können.

Mitglied und zeitweise 1.Vorsitzende des AdK-Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V.
Mitglied im Stadtverband Kultur Bergisch Gladbach.