Das THEAS Theater startet das neue Jahr am Freitag den 13 ten mit einer ganz besonderen Veranstaltung:

Open Stage − Ein Abend voller Überraschungen

Unsere Open Stage ist für uns eine offene Bühne für alle Interessierten, d.h. eine offene Kleinkunst-Veranstaltung, bei der jede oder jeder unsere Bühne für ihre Darbietung nutzen darf. Theater, Comedy, Musik, Kabarett, Impro, Zauberei, Jonglage, Artistik, Poetry, Lesung  −  also jede Form von künstlerischer Darbietung ist herzlich willkommen.

Nicht erwünscht sind hate-speech, sogenannte „vulgär Kunst“ und eben alles, was eindeutig nicht auf eine Bühne gehört. 

Jede/r kann mitmachen:Bei uns können Künstler*innen neue Nummern ausprobieren oder Neulinge erste Schritte wagen, d.h., bei uns kann man Beiträge ausprobieren oder erste Bühnenerfahrungen sammeln.

Damit wir besser planen können, bitten wir euch uns Bescheid zu geben, mit welchem Beitrag (1 – max. 15 Minuten) ihr mit dabei sein wollt. 

Schreibt uns am besten gleich eine Mail unter kontakt@theas.de. 

Wer ganz spontan sein möchte, kann vielleicht noch am Abend auf die Bühne, je nach Andrang entscheidet dann das Los, ob ihr noch dabei seid.

Wir lassen uns überraschen. 

Moderiert wird die Open Stage von unserem Dozenten und Comedian: Lukas Bendig. 

Seid dabei, wenn es am Freitag dem 13ten heißt: Vorhang auf für viele witzige, spannende, unterhaltsame oder nachdenkliche Beiträge.

Open Stage − Ein Abend voller Überraschungen

Wann? Freitag, der 13.01., 20 Uhr

Eintritt: auf Hut

Wo? THEAS Theater, Jakobstrasse 103, 51465 Bergisch Gladbach, www.theas.de

Text: C. Timpner, Bild: P. J. Bösel

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert