Month: Year:
« Prev September 2017 Next »
Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sunday
        1
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

2
* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Vernissage: DIS-POSITIONVernissage: DIS-POSITION

Time: 18:00

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

3
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

4
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

5
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

6
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* GesprächscaféGesprächscafé

Time: 19:00

Gesprächscafé – Moderation Sylvia Straub heute: Demokratie ist was der Mainstream will?! Eintritt frei - Wir freuen uns auf Sie. H&Ä-Begegnungscafé,Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen) Dies ist der Link zu den H&Ä-Veranstaltungen In unseren regelmäßigen Gesprächsabenden zu Themen, die das Leben vorschlägt, wollen wir offen, vertrauensvoll, mit Freude am Dialog nachdenken, weiterdenken und uns austauschen. Wir wollen verschiedene Weltsichten einbringen und das Thema von verschiedenen Perspektiven betrachten. Das Gespräch kann vielfältig und ergebnisoffen verlaufen; dialogisch wollen wir uns gegenseitig wahrnehmen und respektieren. Moderation: Sylvia Staub. Sie lebt und arbeitet als Psychotherapeutin in Bergisch Gladbach

7
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

8
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

9
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* Märchen & GeschichtenMärchen & Geschichten

Time: 18:00

“Wer den Duft des Essens verkauft” – ein Märchenabend im H&Ä-Begegnungs-Café veranstaltet vom Rheinischen Märchenkreis im Rahmen der Seniorenkulturwoche. Zum Vortrag kommen Märchen und Geschichten zum Thema “Essen und Trinken“. Nicht nur die Liebe geht durch den Magen, dies gelingt auch Märchen und Erzählungen. Freuen Sie sich auf einen Märchenabend, der alle Sinne ansprechen wird. - Den Ohrenschmaus garantiert die Flötistin Hella Stursberg. - Für den Gaumenschmaus mit leckeren Häppchen sorgen die Erzählerinnen des Rheinischen Märchenkreises. Wir freuen uns auf Sie. Eintritt frei – Der „Hut geht rum“ zur Unterstützung der Arbeit des Rheinischen Märchenkreises. Vorherige Anmeldung erbeten: im Café, unter 02202-2609296 oder cafe@himmel-un-aeaed.de oder beim Rhein. Märchenkreis: ierlhage@web.de oder Telefon 022204-22724. H&Ä-Begegnungscafé,Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen) Dies ist der Link zu den H&Ä-Veranstaltungen

10
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

11
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* Malzeit im CaféMalzeit im Café

Time: 11:30

Malzeit im Café Malen für Erwachsene mit Gabriele Gerlach Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material ist vorhanden. Mitmachen ist frei, für Material 3,-/Pers. In entspannter Atmosphäre lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und kommen beim Malen innerlich zur Ruhe. Unter Anleitung können Sie verschiedene Maltechniken ausprobieren, ganz wie es Ihnen Spaß macht. Gemalt wird an jedem 2. und 4. Montag im Monat im Himmel un Ääd-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen) Weitere Information bei Gabriele Gerlach, Tel.: 02202-82362, email@gabrielegerlach.de www.gabrielegerlach.de H&Ä-Begegnungscafé,Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

12
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

13
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

14
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* DieLICHTAKROBATENDieLICHTAKROBATEN

Time: 19:30

DieLICHTAKROBATEN - Monatsmeeting DER Treffpunkt für alle Hobbyfotografen die Interesse an gemeinsamen Zielen und gemeinsamer Arbeit haben. Informationen findet Ihr auf unserer Webseite: www.dielichtakrobaten.de HIER KLICKEN!!

15
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä-Film-AbendH&Ä-Film-Abend

Time: 19:30

H&Ä-Film-Abend in Koshofers Kellerkino – im Rahmen der Seniorenkulturwoche Bergisch Gladbach Wie die Kinoleinwand farbig wurde - ein Lichtbildervortrag des Filmhistorikers Gert Koshofer mit Schwerpunkt bei der alten UFA-Zeit. Verbindliche Voranmeldung erforderlich: im Café, unter 02202-2609296 oder cafe@himmel-un-aeaed.de oder bei Koshofers, Tel.: 02202/982444 oder Email gert.koshofer@gmx.de Eintritt frei, der Hut geht rum für das H&Ä-Sozialprojekt. Adresse: Gert Koshofer / Schildgen; Platanenweg 3

16
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

17
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

18
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

19
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

20
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

21
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

22
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* TanzperformanceTanzperformance

Time: 19:00

„inside – outside“, eine Tanzperformance von Christiane Budden, Choreografin, mit der „Human Dance Company“ zu den Werken von „aRToRT“ im Foyer von Haus 31, Technologiepark. Eintritt frei.

23
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* LoveSongs with LoveStoriesLoveSongs with LoveStories

Time: 19:30

LoveSongs with LoveStories ein Abend mit Katie und Cole – und kleinen Snacks. VVK 13,- / AK 15,- (sofern noch Karten vorhanden). Die Sängerin Katie Minelli und der Jazz-Pianist Cole Gardner aus Philadelphia präsentieren uns amerikanische Liebeslieder im Rahmen einer heiteren Liebesgeschichte und werfen auf musikalische Art neue Fragen auf: Wie finde ich die Liebe meines Lebens? Gibt es überhaupt den Traumpartner? Wie gehe ich mit den vielen „Dates“ um? Was kann ich gegen Liebeskummer und –schmerz tun? Und warum sich nicht öfters verlieben und wieder von Neuem anfangen? Briefe, „Whatsups“ und das Internet sollen helfen, den oder die Richtige zu finden, um zu lieben und geliebt zu werden. Doch die Frage ist: Wie behalte ich da noch den Überblick? H&Ä-Begegnungscafé,Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

24
* Ausstellung: DIS-POSITIONAusstellung: DIS-POSITION

David: DIS-POSITION Meditationen/Installation/Objekte zur Malerei Ausstellung 3.-24.9.2017 Di-Do 11-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr Eintritt frei im Kulturhaus Zanders www.davidgrasekamp.com

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

25
* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Malzeit im CaféMalzeit im Café

Time: 11:30

Malzeit im Café Malen für Erwachsene mit Gabriele Gerlach Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material ist vorhanden. Mitmachen ist frei, für Material 3,-/Pers. In entspannter Atmosphäre lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und kommen beim Malen innerlich zur Ruhe. Unter Anleitung können Sie verschiedene Maltechniken ausprobieren, ganz wie es Ihnen Spaß macht. Gemalt wird an jedem 2. und 4. Montag im Monat im Himmel un Ääd-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen) Weitere Information bei Gabriele Gerlach, Tel.: 02202-82362, email@gabrielegerlach.de www.gabrielegerlach.de H&Ä-Begegnungscafé,Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

26
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

27
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

28
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

29
* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.

* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* auf dem Sofa bei H&Äauf dem Sofa bei H&Ä

Time: 19:30

auf dem Sofa bei H&Ä - heute: Albert Kaiser Haiku und Tanka - eine weite Welt in wenig Worten. Ein Bilderzauber, Kurzgedichte in japanischem Versmaß. Aus kleinen Versen treten teils lustige, teils nachdenkliche Gestalten zum Vorschein. Auf unserem H&Ä-Sofa unterhalten wir uns unter fachkundiger Moderation mit interessanten Menschen aus Schildgen. Sie erzählen, was sie persönlich und beruflich mit Schildgen und seinen Menschen verbindet und welchen „Platz“ sie hier in unserem Stadtteil gefunden haben. Wir freuen uns, Herrn Kaiser auf unserem H&Ä-Sofa begrüßen zu können und sind gespannt auf einen spannenden und abwechslungsreichen Abend. Eintritt frei – Der „Hut geht rum“ für unsere caritativen Projekte. Gerne vorherige Anmeldung: im Café, unter 02202-2609296 oder cafe@himmel-un-aeaed.de H&Ä-Begegnungscafé,Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

30
* H&Ä AusstellungH&Ä Ausstellung

Aquarelle und Acrylmalerei von Ursula Antweiler – neue Bilderausstellung im H&Ä Seit ca. 30 Jahren findet Ursula Antweiler in der Malerei Entspannung und Ausgleich. Beeinflusst durch ihre Lehrer begann mit sie mit Aquarellmalerei, die Motive waren Blumen Stillleben und Landschaften. Ihre Bilder entstehen zum Teil auch draußen in der Natur. Aus anfänglich realitätsnahen Arbeiten entwickelte sie zunehmend abstrakte Ausdrucksformen. Erkennbar sind oft noch Farben oder Formen, wie sie draußen vorkommen. Eigene Eindrücke fließen in das Gemalte mit ein und spiegeln so das persönliche Erleben wider, aus dem Abbild der Natur wird dadurch etwas Neues, Eigenes geschaffen. Die Ausstellung ist zu sehen vom 29. August bis zum 05. Oktober während der Café-Öffnungszeiten. H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)

* Ausstellung „aRToRT“Ausstellung „aRToRT“

„aRToRT“ – eine Ausstellung des AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. 55. Kunst Im TechnologiePark Vernissage am Montag, 26.Juni 2017, 19.30 Uhr, im Foyer von Haus 31. 46 Künstler des AdK präsentieren ihre Werke in den Foyers von Haus, 4, 30 und 31 sowie im Außengelände des Technologieparks, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach-Moitzfeld.